Pubertät aus islamischer theologischer Perspektive

By 28. August 2019 No Comments

Der Pubertät als Übergangsphase ins Erwachsenenleben wird aus islamischer Sicht große Bedeutung beigemessen. Der Begriff der Mündigkeit verzeichnet den Beginn des Inkrafttretens religiöser Pflichten für einen Menschen. Damit ist die Frage verbunden, wie man in dieser Übergangsphase die jungen Menschen theologisch und pädagogisch begleitet. Diesem Begleitprozess wird sich der vorliegende Vortrag widmen. Kooperationsveranstaltung zwischen MBE und vhs Erlangen.

REFERENT: Frau Sara Rahman
Bildungswissenschaftlerin und Gymnasiallehrerin aus Wien