VERANSTALTUNGEN

Event Information:

  • Tue
    04
    Oct
    2022

    Tierschutzethik im Christentum und Islam

    19:30 - 21:00 Uhr, Kreuz und quer - Bohlenplatz 1, 91052 Erlangen

    Umweltbewusstes Handeln ist mehr denn je ein wichtiges und relevantes Thema. Um gemeinsam die Erde zu schützen, ist jeder gefragt. So finden sich in den Primärquellen der Religionen, vor allem in den sog. Abrahamitischen Religionen (Judentum, Christentum und Islam) viele ethische Prinzipien, die ein umweltbewusstes Handeln fordern und begründen. In diesem Abendvortrag beleuchten unsere Referent*innen dieses Themengebiet aus christlicher und islamischer Perspektive.

    *Eine Veranstaltung in Kooperation mit Bildung Evangelisch und Katholische Erwachsenenbildung KEB

    Referenten: Kübra Tan und Dr. Wolfgang Leyk
    Kübra Tan: Psychologin und sozial-pädagogische Fachreferentin des MBE
    Dr. Wolfgang Leyk: Theologe, Pfarrer und Dozent am Institut für systemische Theologie, FAU Erlangen-Nürnberg

KONTAKT

MBE MUSLIMISCHES BILDUNGSWERK ERLANGEN e.V.

Rathausplatz 1, 91052 Erlangen – Zimmer 315-

E-Mail: mbe@ir-erlangen.de

www.mberlangen.de

Nelson Mandela

“Bildung ist die stärkste Waffe, die du nutzen kannst um die Welt zu verändern.”

Ernst von Feuchtersleben

“Wenn das Leben das höchste Gut ist, so ist Bildung der Schlüssel zum höchsten Gut.”

Carl Gustav Jung

“Denken ist schwer, darum urteilen die meisten.”

Sokrates

“Wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.”